Visuelle Baumkontrolle

 

Ob ein Baum verkehrssicher ist oder nicht, lässt sich häufig schon durch eine intensive visuelle Begutachtung vom Boden aus feststellen. Dabei sind nicht immer nur die offensichtlichen Schäden wie Höhlungen oder vorhandene Pilzfruchtkörper ausschlaggebend für eine Beurteilung der Verkehrssicherheit. Oft sind die Anzeichen wesentlich subtiler. Wie jedes höhere Lebewesen ist auch ein Baum in der Lage, durch zum Beispiel Kompensationswachstum, auf Verletzungen zu reagieren. Durch langjährige Erfahrung und Weiterbildung in dem Bereich können wir über diese verschiedenen „Wachstumsanomalien“ detaillierte Rückschlüsse über eventuell vorhandene Defekte und Schäden ziehen. Wir arbeiten nach den aktuellsten Vorgaben der FLL (Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschafsbau e.V.). Jede Kontrolle wird unveränderlich und übersichtlich in einem Zustandsprotokoll oder in einem hierfür entwickelten Baumkataster dokumentiert.

Wir sind die Baumexperten in Bremen für Norddeutschland.